FAQ

Peptid+ wird in Norwegen ausschließlich aus norwegischen Rohwaren bei Pharmatech hergestellt, einem Biotech-Unternehmen mit Sitz in Rolvsøy bei Fredrikstad.
Alle Menschen sind verschieden, doch im Durchschnitt ist bei richtiger Verwendung und Dosierung schon nach drei Tagen ein Effekt spürbar.
Die empfohlene Dosierung von Peptid+ ist täglich zwei Kapseln vor dem Frühstück und zwei Kapseln vor dem Mittagessen. Es ist sehr wichtig, dass Peptid+ täglich genommen wird, um den optimalen Effekt zu erzielen, weil es darum geht, ein gutes Gleichgewicht im Darm aufrechtzuerhalten. Tipp: Verwenden Sie die Dosierbox, die Sie zugeschickt bekommen. Das erleichtert Ihnen, eine Routine daraus zu machen, und es ist ein gutes Werkzeug, damit Sie immer daran denken, die empfohlene Dosis zur richtigen Zeit zu nehmen.
Die Haupteigenschaft von Peptid+ ist die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts im Darm, doch Peptid+ kann auch zu einer guten Gewichtskontrolle beitragen. Es sich gezeigt, dass die Lachspeptide zu einer höheren Produktion von Gallensäure im Körper beitragen. Und Gallensäure erhöht den Energieumsatz in den braunen Fettzellen – was Fettleibigkeit bremst und Blutzucker reduziert. Außerdem können Lachspeptide im Blut aufgenommen werden und das Tor für GLUT-4-Proteine in den Muskelzellen öffnen – so dass Zucker (Glukose) eindringen kann und zu Muskeln anstatt zu Fett umgewandelt wird.
Die meisten Fischallergiker reagieren auf Fisch aus der Familie der Dorsche. Peptid+ ist aus norwegischem Lachs hergestellt. Wir empfehlen aber, sich zuerst mit Ihrem Arzt zu beraten.
Sie können selbstverständlich den Zeitintervall der Lieferung ändern, wenn Sie das wünschen. Sie können die Lieferungen auch unterbrechen oder kündigen. Rufen Sie gern unseren Kundendienst an oder senden Sie eine E-Mail, damit wir Lieferintervalle nach Ihren Bedürfnissen maßschneidern können.
Nein, es gibt keine Bindungsfrist für Ihre Lieferungen. Sie können die Lieferungen auch unterbrechen oder die Lieferzeit ändern. Denken Sie daran, dass der Postweg manchmal eine Woche dauert. Deshalb ist es wichtig, dass Sie uns mindestens eine Woche im Voraus benachrichtigen, wenn Sie Änderungen vornehmen möchten.
Alle, die einen stabilen Magen, eine normale Verdauung und eine erhöhte Proteinaufnahme wünschen, können Peptid+ nehmen. Es sei auch erwähnt, dass Peptid+ ausschließlich aus natürlichen Bestandteilen aus Norwegen besteht und auch von Schwangeren und Diabetikern sicher genommen werden kann.
Ja, Peptid+ kann von Kindern ab 3 Jahren genommen werden. Folgen Sie der Dosierempfehlung auf dem Produkt.
Unser Kundencenter steht Ihnen immer für Auskünfte bereit. Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder per Chat auf der Seite.